BK-Senne-Logo
Veröffentlicht: 21. Oktober 2011 | Drucken

Das Berufskolleg Senne als Einrichtung der beruflichen Bildung versteht sich als Institution, die sich über die bestehenden Bindungen, wie zu Betrieben des Dualen Systems, für weitere Kooperationspartner öffnet. Offenheit meint die Bereitschaft, aktiv und gestalterisch auf Ideen, Personen und Institutionen einzugehen, Partnerschaften zu suchen, zu installieren und auszubauen, um die Qualität der Bildungsarbeit und das Bild des Kollegs in der Öffentlichkeit zu verbessern.

Kooperationen in diesem Sinne sind daher:

  • - In allen Abteilungen und Bereichen des Kollegs angesiedelt
  • - langfristig angelegt und personell stabil
  • - ein Hebel für die innovative Gestaltung der Bildungsarbeit
  • - auf Gegenseitigkeit mit den Kooperationspartnern angewiesen
  • - in ständigem Wandel der Ideen begriffen

Kooperationsfeld: Ausland

  • - Austauschprogramme mit CIBAP College Zwolle/NL: jährliches Projekt auf Schiermonnikoog
  • - Ethnomarketing: COMENIUS-Projekt mit Keskuspuisto Ammattiopisto, Helsinki, Finnland/Jyväskylän Ammattiopisto, Jyväskylä, Finnland ,Göteborg StadUtbilning Slottsbergsgymnasiet Lindholmen, Göteborg, Schweden

Kooperationsfeld: Schule/Betriebe/private und öffentliche Institutionen

  • - Lernortkooperationen mit Betrieben, anderen Institutionen und Schulen
  • - Bearbeitung von Realaufträgen durch GTA
  • - Medien- bzw. Druckprojekte mit Arbeitgeberverband, Kammern und Betrieben
  • - Schaufensterwettbewerb der Gestalter für visuelles Marketing
  • - Probierwerkstatt für Schülerinnen und Schüler der Sek.I
  • - Möller-Stiftung
Veröffentlicht: 12. September 2011 | Drucken

„Das Welthaus Bielefeld setzt sich für eine global gerechtere und ökologisch zukunftsfähige Entwicklung ein. Für dieses Ziel engagieren sich rund 120 Menschen in ehrenamtlichen Gruppen und 16 hauptamtliche Kräfte.
Wir laden Sie ein, an unserer Arbeit teilzunehmen!

  • Globales Lernen - Entwicklungsbezogene Bildung
  • Entwicklungszusammenarbeit/ Auslandsprojekte
  • Weltwärts - Freiwilligendienst
  • kultureller Austausch/ Kulturveranstaltungen
  • Unterstützung für das Welthaus Bielefeld”

[Quelle: Welthaus Bielefeld e.V. ]

Das Berufskolleg Senne wird die Arbeit, speziell die →Aktion Weltwärts unterstützen. Ganz gezielt wird die Kooperation für das Projekt in Mexiko →Kinal Antsetik – Bildungsarbeit mit indigenen Frauen, Kunsthandwerkskooperative vereinbart. Die ganze Projektbeschreibung liegt als PDF vor: →Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst - weltwärts mit dem Welthaus Bielefeld.

Der Kooperationsvertrag wurde heute (2011-06-21) unterschrieben.

© 2017 - Berufskolleg Senne | Joomla! 3.6.4