Aktuelle Beiträge

  • Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im neuen Schuljahr

    Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im neuen Schuljahr

    Die Landesregierung hat zum Start des Schuljahres 2020/2021 neue Maßnahmen und Vorgaben im Umgang mit dem Coronavirus für alle weiterführenden Schulen herausgebracht. Diese...
  • Aktualisiert: Einschulungstermine 2020/2021

    Aktualisiert: Einschulungstermine 2020/2021

    Nach den Sommerferien dürfen wir die neuen Klassen der verschiedenen Ausbildungsberufe am BK Senne begrüßen. Die folgenden Informationen betreffen daher alle zukünftigen...
  • Erinnerung: Antrag SchülerCard

    Erinnerung: Antrag SchülerCard

    Schüler-Tickets-Formulare Liebe Schülerinnen und Schüler, die Stadt Bielefeld hat für das Schuljahr 2020/2021 neue Regelungen für die Fahrtkosten zur Schule beschlossen. Dafür...
  • Ferienwettbewerb bei Instagram

    Ferienwettbewerb bei Instagram

    „Nimm uns mit und zeig uns deine Ferien!“ – Unter diesem Motto steht unsere Ferienchallenge bei Instagram. Jedes veröffentlichte Bild kommt am Ende in die Verlosung, es gibt...
  •  Wir sagen DANKE!

    Wir sagen DANKE!

    Angesichts der für uns alle noch nie dagewesenen Corona-Situation ist es für uns schön zu erfahren, wie die gesamte Schulgemeinschaft des Berufskollegs Senne zusammenhält, sich...
  • Verabschiedung der Vollzeitklassen

    Verabschiedung der Vollzeitklassen

    Mit Maske und Abstand wurden am 17. Juni die diesjährigen Abschlussklassen aus den verschiedenen Vollzeitbildungsgängen im Foyer unserer Schule verabschiedet. Schulleiterin...

Naturwissenschaften kommen bei euch im Augenblick zu kurz? Kein Problem, wir fordern euch zu einem Wettbewerb heraus. Wir suchen die besten Zeitraffervideos naturwissenschaftlicher Phänomene. Das Verfahren ist einfach: Denkt euch ein Thema aus, das durch Zeitraffer erst richtig spektakulär wird, füllt den Anmeldebogen aus und los geht es.

Informationen und Anmeldeunterlagen könnt ihr hier herunterladen:
Informationen Wettbewerb
Anmeldeunterlagen
Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: Die drei besten Videoproduzent*Innen erhalten Geldpreise zwischen 150 und 50 Euro. Die ersten 20 Einsender*Innen erhalten ein Experimentierset zur Herstellung von Alginatperlen ("Bubbles").

Wir freuen uns auf eure Beiträge!