Drucken

Wir wünschen schöne Ferien!

Nach mehr als einem Jahr Wartezeit ging es für zwei Klassen des Bildungsgangs Produktdesign (GPF-9 und GPF-0) auf Klassenfahrt auf die Insel Fehmarn. Das Reisen war endlich wieder möglich geworden und die Schüler*innen waren voll freudiger Erwartung auf eine schöne Zeit an der Ostsee.

Neben intensiven Segel-Sportaktivitäten, Katamaran-Segeln und Windsurfen, Fahrradfahren mit dem Wind und gegen den Wind, stand auch eine gestalterische Aufgabe auf dem Programm: Erstellen von Piktogrammen zum Segelsport. Der andere, bereits oben erwähnte Schwerpunkt aber war, dass die Schüler*innen die freie Zeit einfach gemeinsam miteinander verbringen konnten.

Auch wenn das Wetter nicht immer optimal war (dafür aber ganz guter, nicht zu starker Wind): die drei oben erwähnten Aktivitäten haben einfach Spaß gemacht, den Zusammenhalt in der Klassengemeinschaft (nach langer Zeit des teilweise zu praktizierenden Einzelkämpfertums während der Coronazeit) reaktiviert. Die Schüler*innen haben die Zeit genutzt, um schöne neue Erfahrungen zu sammeln.