Drucken

Ab sofort können unsere Schüler*innen einen Mehrwegbecher von Treecup in unserer Cafeteria erwerben. Dadurch wollen wir den Müll, der durch To-Go-Becher entsteht, zukünftig vermeiden.

Der Treecup-Becher besteht aus Bioplastik, d.h. 85% des Bechers ist pflanzliche Biomasse wie beispielsweise Maisstärke und kann biologisch abgebaut werden. Dazu muss er allerdings einem geeignetem Recyclingsystem zugeführt werden. Leider kann man den Becher noch nicht auf dem eigenen Komposthaufen der natürlichen Zersetzung zuführen, das ermöglicht erst eine industrielle Kompostierung. Das daraus entstehende Material kann allerdings wiederverwertet werden. Treecup sichert eine lebenslange Rücknahme des nicht mehr gebrauchten Bechers zu. So kann gewährleistet werden, dass der Becher nachhaltig „kompostiert“ wird. Außerdem wird er in Deutschland hergestellt und ist spülmaschinengeeignet.