Drucken

Seit geraumer Zeit existiert ein überregionales Projekt zum Thema Digitale Bildung 4.0.

Das Berufskolleg Lübbecke und das Berufskolleg Senne haben im Rahmen dieses Projekts eine interdisziplinäre Lernsituation unter besonderer Berücksichtigung der heute verfügbaren digitalen Möglichkeiten erstellt.

Ziel dieses Projekts ist es unter anderem, exemplarisch aufzuzeigen, welche Möglichkeiten der digitalen Bildung genutzt werden können. Hierzu zählen E-Learning-Systeme ebenso wie moderne Kommunikationsmöglichkeiten (WEB-Conferencing auf Basis von Office365-Teams oder Virtual-Classroom und kollaborative Arbeitstechniken über große Distanzen).

Konkret geht es um eine Nachbildung einer Projektsituation wie sie in der Industrie alltäglich ist: die Zusammenarbeit zweier Abteilungen, die kaufmännische Abteilung und der Bereich Produktdesign.

Das Foto zeigt im Vordergrund die "kaufmännische" Abteilung des Berufskollegs Lübbecke und im Hintergrund die Abteilung Produktdesign des BK-Senne zu Beginn des KickOff-Meetings im Rahmen einer WEB-Konferenz.